Es ist nur der Bruchteil einer Sekunde, den die Kamera bei der „Belichtung“ einzufangen vermag. Trotzdem lassen sich Zeiten ganz unterschiedlicher Dauer darstellen – von wahren Zeitpunkten bis zur scheinbaren Unvergänglichkeit. Zumindest aber bleibt genügend Zeit, das Ergebnis zu betrachten. Das Ziel des Fotografen ist erreicht, wenn dies anhaltend und mit Interesse geschieht.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl meiner Fotografien – Beobachtungen und Inszenierungen – zu ganz unterschiedlichen Themen. Ich freue mich auf Ihre Reaktionen – und natürlich Aufträge!

Andreas Klemm, Bad Wörishofen